Tag Archiv:Bettina Gaus

TS22/20: Julian Assange: Auch ich bekenne mich schuldig!

… wie in diesem wunderbaren taz-Artikel die Kollegin Bettina Gaus es tut.  Sie spricht mir aus dem Herzen und erzählt auch meine „Schuld“!

Man ist eben alleweil mit seinem eigenen miesen Kram beschäftigt. Aber der morgen hier erscheinende typische Burger-Beitrag („aua“!) wird denselbigen etwas erklären und hat sehr viel mit der Arbeit von Assange zu tun … lediglich auf einem viel unspektakuläreren Level.

Copyright © 2020. Powered by WordPress & Romangie Theme.