Tag Archiv:„Erdowie Erdowo Erdogan“

TS41/16: „Extra3“-Satire führt zu diplomatischen Verstimmungen

+++ Riesenerfolg für „extra3“: Türkei bestellt Botschafter ein
Gestern Abend kam die Meldung sogar in den Tagesthemen. Ausführlich berichten heute Spiegel online und der Tagesspiegel: Das extra3-Lied „Erdowie, Erdowo, Erdogan“ habe zu „diplomatischen Verstimmungen zwischen der Türkei und Deutschland“ geführt (Quelle). Die türkische Regierung habe aufgrund dieser Satire im öffentlich-rechtlichen Fernsehen den deutschen Botschafter einbestellt. Er musste sich “offenbar“ (Quelle) für den Beitrag rechtfertigen. Dabei habe es sich nach Spiegel-Berichterstattung nicht etwa um eine freundliche Einladung unter Partnern gehandelt, sondern um eine formelle Vorladung.

*

 

Senf: Dieser verdiente Erfolg für die Satiriker von extra3 beruhigt und tröstet – angesichts der ansonsten im politischen Kabarett derzeit dominierenden Geißelung vornehmlich des eigenen Publikums. SaSe gratuliert!

Vor zehn Minuten ist ein weiterer Spiegel-online-Artikel zum Thema erschienen! Die Angelegenheit scheint sich auch wegen des thematischen Kontextes zu den aktuell laufenden Prozessen gegen die regierungskritischen Cumhuriyet-Journalisten auszuwachsen.
Inzwischen berichten alle großen Zeitungen dazu! Weiterlesen

Copyright © 2019. Powered by WordPress & Romangie Theme.