Tag Archiv:Johannes Hirth

TS96/15: Postillon + Mops-Satire + Wieder-da-Teaser + „WildBakers“

+++ #landesverrat: Der "Postillon" nun wieder!
Herrlich: Saudi-Arabien lobt Deutschland für hartes Vorgehen gegen regierungskritische Blogger !


+++ Schweiz: Mops-Satire treibt Hundehalter zur Weißglut
Es ist wieder eine Satire-Seite, die wieder (!) vor allem die Tierschützer und Hundefreunde im Affentempo auf die Hass-Palme peitscht. Die Facebook-Seite heißt Möpse sind gar nicht mal so tolle Tiere. Das „Arbeitsprinzip“ der Seite ist dasselbe wie in den vergleichbaren Satire-Projekten wie z. B. Hunde raus aus Deutschland etc. Berühmte Zitate und Lebensweisheiten werden auf den Mops abgewandelt, der hier nur Stellvertreterfunktion für diskriminierte Minderheiten (Ausländer etc.) übernimmt, um so den rassistischen Kern bestimmter Sprüche und Haltungen deutlich zu machen. Aber das erkennen die emotionalisierten Tierfreunde nicht und drehen schier durch. Die Seite hat nur 190 Likes; der letzte Eintrag datiert vom 24. Juni 2015. Offensichtlich zwingt das Sommerloch die Schweizer Journalisten zur Berichterstattung mit Fokussierung auf die bekannten Hass-Kommentare und –zuschriften. 

Weiterlesen

Copyright © 2019. Powered by WordPress & Romangie Theme.