Tag Archiv:Julian Reichelt

TS43/16: Die neuen Böhmermann-Fans: Angela Merkel und die Staatsanwaltschaft Mainz

+++ Jan Böhmermann drohen juristische Konsequenzen
Zu dem Hype um Jan Böhmermann, seine Erdogan-Schmähkritik und die Löschung dieses Beitrags der Sendung Neo Magazin Royale letzte Woche durch das ZDF beginnen wir mit der neuesten Schlagzeile: Jan Böhmermann drohen juristische Konsequenzen meldet am 6. April 2016 Meedia.

Mit seinem Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan während seiner Late-Night-Show „Neo Magazin Royale“ hat sich Jan Böhmermann höchstwahrscheinlich strafbar gemacht. Zu diesem Schluss kommt das Auswärtige Amt (AA) in einer internen juristischen Prüfung. Dem Satiriker könnte sogar eine Gefängnisstrafe drohen.
(Meedia 06.04.16: „Schmähkritik an Erdogan: Jan Böhmermann drohen juristische Konsequenzen)

Meedia bezieht sich dabei auf einen Artikel des Tagesspiegel, in dem von staatsanwaltlichen Ermittlungen gegen den Entertainer auf der Grundlage von 20 eingegangen Strafanzeigen berichtet wird. Die Bundesministerien der Justiz und des Verbraucherschutzes seien informiert worden, um auf diesem Wege zu klären, ob seitens der Türkei ein Strafverlangen gestellt worden sei. Die Bundesregierung gehe nach einer internen juristischen Prüfung des Auswärtigen Amts von einem höchstwahrscheinlich strafbaren Vergehen aus. Weiterlesen

TS97/15: „Metadatensauger“ + Frauenfreie ZDF-Satire + Geliebter Julian + Flache Erde + Data-Drive + BILD verpixelt

+++ "Netzpolitik.org" verlinkt "heute-show"-Spiel  „Metadatensauger“
Die ZDF-Satiresendung heute-show hat das Spiel zum Skandal entwickelt: den Metadatensauger. Als Spielpersonen zur Auswahl stehen Innenminister Thomas de Maizière und Bundesjustizminister Heiko Maas. Netzpolitik.org verlinkt das satirische Spiel selbstredend mit Genuss. 

Weiterlesen

Copyright © 2018. Powered by WordPress & Romangie Theme.