Tag Archiv:Philip Simon

TS71/16: Kabarettisten mit, im „Denkfunk“-Fall eher ohne Benehmen

+++ Philip Simon: „Alexander Gauland hat recht“
Der Kabarettist Philip Simon wirft in einem Blogbeitrag in der Huffington Post das Horrorbild eines schwarzen Bergdoktors an die Höhlenwand!


+++ Die ein Jan Böhmermann verhöhnt: Ex-Miss-Türkei wegen Satire verurteilt
Wie wir alle zur Kenntnis nehmen durften, wähnt sich Jan Böhmermann ja auf einer Leidenshöhe mit einem chinesischen Künstler  wie Ai Weiwei. Diejenigen jedoch, die tatsächlich bitter für eine Erdogan-Satire bezahlen müssen, erhalten nicht einmal einen Bruchteil der Aufmerksamkeit. Zum Beispiel die Ex-Miss-Türkei Merve Büyüksarac, die von einem Gericht in Istanbul wegen einer Erdogan-Satire auf Instagram zu 14 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden ist. Welt.


+++ Die Armenien-Resolution in der satirischen Nachbearbeitung
Der Postillon hat die Armenien-Resolution des Bundestages auch sehr schön verarbeitet: Kompromiss mit der Türkei: Merkel spricht von „fahrlässiger Völkertötung“ an den Armeniern. Weiterlesen

SüS3: „Nuhr im Ersten“ 14.05.2015: Geriatriefachverbände zittern vor Begeisterung

[Satire]

Die neueste Sendung des zu Nuhr im Ersten verkommenen Kabaretts der ARD am Vatertag 2015 (hier in der Mediathek) mit der Altherren-Riege Dieter Nuhr (*1960), Ingo Appelt (*1967), Michael Mittermeier (*1966), Torsten Sträter (*1966) und Andreas Rebers (*1958) geht in die Geschichte des deutschen Fernsehkabaretts unter dem Label  „Geriatrischer Overkill“ ein. Gleich drei entsprechende Fachverbände loben die Sendung in exklusiv nur dieser Redaktion vorliegenden Pressemitteilungen tremorgeschüttelt über den grünen Klee: der Förderverein staatstragendes Kabarett (FösK; querfinanziert von der FDP), der Mumifizierungsfachverband alte Witzsäcke (MaW) sowie die Ständige Konferenz satirische Besitzstandwahrung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen (StäKosatBw örF).  Weiterlesen

Copyright © 2019. Powered by WordPress & Romangie Theme.