TS120/19: Ostrach: Nitratwerte nur mit Sherlock Holmes und Watson detektierbar

Das Ringen zwischen der Gemeinde Ostrach und dem Blogger Franz Schreijäg zum Thema Veröffentlichung der im designierten 1.000-Kühe-Kaff permanent überhöhten Nitratwerte setzt sich fort. Der Kindergarten, den Ostrachs Bürgermeister Christoph Schulz (CDU) dabei seit Jahren betreibt, treibt Freunde des gesunden Menschenverstandes in die Verzweiflung.  (Oder in die Satire.)

„Unfassbar“, „Kindergarten“ und „Ringen“ sind allerdings nicht das lexikalische Material, mit denen Freund*innen der Sprache ihre Leser traktieren möchten. Deshalb  liegt bei jedem weiteren Bericht über „dieselbe Leier“ und “das alte Lied“ die Herausforderung für Blogger darin, wieder ein neues Berichtsgewand zu schneidern, um die Leser auch in der vollständigen demokratischen und rechtsstaatlichen Trostlosigkeit zu halten.

Dieselbe LeierDas alte Lied.
Lied, das alte.
Leier, die nämliche.

Was anderes als trostlos mit obigen Attributen ist es, wenn ein Bürgermeister sich trotz wiederholter Rügen der Rechtsaufsicht weigert, Nitratwerte zeitnah zu veröffentlichen?

Die besonderen Verdienste von Schreijäg liegen nicht nur in der Hartnäckigkeit, mit der er dieses für uns alle so wichtige Thema verfolgt. Sie liegen auch in seinen Schneiderkünsten, wenn er aktuell die beiden bekanntesten Detektiv-Figuren aus der Literatur aussendet, dem Phänomen auf den Grund zu gehen: „Nitratwerte, Nitratwerte, Nitratwerte“ .

Erkenntnistreibend dabei ist die Wortschatzerweiterung eines aus dem späten 19. Jahrhundert stammenden Dr. John H. Watson, der sich inzwischen schon solcher Ausreden wie „Datenleck“ bedient. Darin dann auch erschöpft sich der demokratische und zivilisatorische Fortschritt – im Kontext des Themas Nitratwerte im Allgemeinen und des Themas klimawandelgerechte Kommunalentwicklung in Ostrach im Speziellen.

*

Nicht der Verursacher, nur der Überbringer. Habe ich ganz ohne die Hilfe britischer Detektive herausbekommen. Foto: Fritzpeterstephan WähleEinPseudonymDasAlteWeißeMännerNichtKränkt

Nicht der Verursacher, nur der Überbringer. Habe ich ganz ohne die Hilfe britischer Detektive herausbekommen.
Foto: Sven-Kevin Fritzpeterstephan WähleEinPseudonymDasAlteWeißeMännerNichtKränkt

Hast Du etwas zu sagen?

Copyright © 2019. Powered by WordPress & Romangie Theme.