TS78/19: Überlingen: BÜB+ punktiert das Bullshit-Soufflee des SPD-Kreisvorsitzenden Dr. Rainer Röver

Ob das die richtige Methode ist, die Haha-Volkspartei SPD aus ihrem Umfragetief zu  holen? Der Überlinger Hausarzt und Kreisvorsitzende der SPD Bodenseekreis, Dr. Rainer Röver, hatte da mal eine Idee … Ohne sich lang mit kritischer Selbstbetrachtung zum eigenen ökologischen Fußabdruck aufzuhalten, sprang er mit einer vor allem sich selbst und seine Hausarztpraxis bewerbenden Aktion in die Öffentlichkeit. Und wurde vom Südkurier Überlingen mit offenen Armen empfangen. Dort wie auf Facebook behauptet er, aus purer Sympathie für und vollkommener Überzeugung von den Forderungen der Bewegung Fridays for Future (FFF) künftig immer (!) freitagnachmittags seine Hausarztpraxis zu schließen. Und damit die Kinderlein zu unterstützen.

Ham Se mal `nen Tempo für mich?

Der Südkurier, der Honoratioren immer gern und immer unkritisch zu Diensten steht – besonders wenn diese derselben Partei angehören wie der Überlinger Oberbürgermeister Jan Zeitler – fotografierte den frisch gestanzten Umweltaktivisten in seinem leeren (!) Sprechzimmer – voller weißer Plastikstühle!

Es hat eben immer einen gewissen Unterhaltswert, wenn sich Wichtigtuer selbst zum Affen machen.

Inzwischen ist in Überlingen wie auch auf Facebook rund um diese mehr als zweifelhafte Selbstvermarktung des Dr. Röver eine lebhafte Diskussion entstanden, bei der es auch die Überlinger CDU vermochte, sich ins Aus zu kegeln. Grandiose Idee vom CDU-Kreisvorsitzenden Volker Mayer-Lay, die zur Demo von ihren Eltern angekarrten Kinder zu fotografieren und diese Bilder anschließend ins Netz zu stellen.

Den unmittelbaren Anschluss an die Realsatire erhält die Schwachsinnsstory aber jetzt durch Fotodokumente, die den Überlinger Gemeinderäten der BÜB+ von einem Patienten des Verlängertes-Wochenende-Hausarztes zugeschickt worden seien.

Gegenüber dem Südkurier hatte der sich selbst beweihräuchernde Röver noch behauptet:

Auf privater Ebene ist der Umweltschutz für Röver ebenfalls ein wichtiges Thema. Der Familienvater rede auch privat mit seiner Familie über die Demonstrationen und den Klimawandel.
(Südkurier, 22.07.2019: „Freitags geschlossen: Arzt demonstriert für das Klima und elektrisiert damit die Netz-Gemeinde“)

Für solche Diskussionen hat der brutal überzeugende SPD-Mann, der jetzt auch freitagsnachmittags nicht mehr arbeitet, jede Menge Zeit. Von Gartenarbeit jedenfalls wird er nicht abgehalten. Bestaunen Sie auf dem BÜB+-Blog diverse Fotodokumente von dem Garten des Grauens dieses natur- und erdverbundenen Mannes!

Weitere Pointen stecken in den zahlreichen Kommentaren unter dem Robin-Hood-Comingout des Dr. Röver auf Facebook wie zum Beispiel die, dass in Überlingen gar nicht jeden Freitag demonstriert werde …

Die Facebook-Diskussion auf Rövers Account ist auch dahingehend aufschlussreich, dass jede Kritik an dieser Aktion pauschal in die rechte Ecke sortiert wird.

Der Dienst, den Röver den FFF-Kids damit erwiesen hat, wird gesponsert von:

*

Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Hast Du etwas zu sagen?

Copyright © 2019. Powered by WordPress & Romangie Theme.