Tag Archiv:Hanns Dieter Hüsch

TS44/15: „Heil Kadlatz“ + Hüschs Burzeltag + Humorgrenzen + Prix Pantheon

+++ Rezension von Paul Westheims „Heil Kadlatz“
(Noch) ein satirischer Roman über den Nationalsozialismus? Da taucht die Frage auf, ob zwischen der Herausgabe des Romans von Paul Westheim Heil Kadlatz,  bisher lediglich 1935/36 als Fortsetzungsroman in der Pariser Emigrationszeitung Pariser Tagblatt veröffentlicht,  und dem Bestseller von Timur Vermes Er ist wieder da ein Zusammenhang bestehen könnte. Darüber gibt die ausführliche Rezension auf Literaturkritik keine Auskunft. Dafür macht sie neugierig auf Westheims satirisches Sittenbild im spießigen Berliner Milieu im Rausche nationalen Größenwahns. Dort wurden “der gemeine Spießer und feige Mitläufer auf einmal zum Motor einer Epoche, in der menschliche Werte trotz und wegen der sich bekämpfenden Ideologien nachhaltig zerfielen“. Weiterlesen

Copyright © 2020. Powered by WordPress & Romangie Theme.