Tag Archiv:Jörg Kachelmann

TS57/16: Satire at its best: Martin Sonneborn vor dem EU-Parlament

+++ Martin Sonneborn spricht vor dem EU-Parlament über den „Irren vom Bosporus“
Streng satirische, in ihrer Botschaft angenehm deutliche Worte findet der EU-Abgeordnete Martin Sonneborn von der Satirepartei DIE PARTEI in seiner kurzen, aber knackigen Ansprache über den „Irren vom Bosporus“ – i. e. den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan vor dem EU-Parlament. Er bezieht sich dabei – dankenswerterweise – auf den Vorgang mit dem Konzertprojekt der Dresdner Symphoniker (und nicht auf die Causa Böhmermann). Es berichtet: Meedia. Allerdings bietet dieser neuerliche Einmischungsfall des größenwahnsinnigen Muselmanen in kulturelle Angelegenheiten der Bundesrepublik auch die krasseren Stichworte: Genozid und Völkermord! Sonneborn verweist ausdrücklich auf die Expertise, die er als Deutscher zu diesen Themen besitze …
(Die Tonqualität bzw. Lautstärke des Videos ist leider sehr schlecht!)

*

 

+++ Die zeugungsstarken Wünsche des Claus von Wagner
Es sei Verwirrung entstanden, berichtet Meedia. Verwirrung durch einen Tweet von Claus von Wagner. Darin hatte der Kabarettist und Die-Anstalt-Macher den Eindruck erweckt, die populäre Sendung würde künftig am Sonntagabend zur Primetime um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Irrtum, kam dann heraus. Wagners Tweet bezog sich auf einen gefälschten Screenshot der Programmankündigungen des ZDF. „Da war bei Claus von Wagner wohl eher der Wunsch Vater des Gedankens, bzw. des Tweets …“ höhnt Meedia. Weiterlesen

SaSe77: Die ARD-Wetter-Doku oder wie Sven Plöger die Generation Kachelmann verstört

[satirischer Senf statt Satiresenf]

Nein.“
„Doch!“
„Oh.“

So in etwa dürften die Exklamationsgewitter in Deutschland nach der Ausstrahlung der zweiteiligen informativ-unterhaltsamen ARD-Wetterdokumentation Wo unser Wetter entsteht (Mediathek) mit Sven Plöger zu beschreiben sein. Dabei umwölkt das „Nein“ die auffrischende Fassungslosigkeit über eine ganz neue öffentliche Selbstrepräsentation und Themenfokussierung eines (deutschsprachigen) Wettermoderators. Für die Generation Jörg Kachelmann der Fernsehzuschauer bedeutete diese Dokumentation nahezu eine Inversionswetterlage des bisherigen Metereologen-Verständnisses.

*

Verlautbarungstechnische Isobaren des klassischen Wetterfrosches Foto: Hans Peter Dehn / pixelio.de

Verlautbarungstechnische Isobare des bisher dominierenden Wetterfrosch-Typs
Foto: Hans Peter Dehn / pixelio.de

*

Das waren jahrelang in der Unabwendbarkeit von Blitzeis über die Menschheit gekommene Selbstdarsteller aus der Schweiz, welche die Medien primär mit den Schlagzeilen aus ihren ganz persönlichen Feuchtgebieten vollgraupelten. Welche Schichtungen dort stattgehabt haben sollen oder eben nicht. Weiterlesen

TS5/16: Gästeliste + „Satire Deluxe“ + SS-Eigen-PR + Köln-Senf + Realitätstunnel

+++ „Schulz und Böhmermann“: Gästeliste
Auch wenn durch den vorherigen TagesSenf der Eindruck entstanden sein könnte, dass Meedia primär mit Til Schweiger und seinen veritablen Ausfällen beschäftigt ist. Dem ist nicht so. Die Personaldecke ist dick genug, um über die Gästeliste der am 10. Januar 2016 startenden zdfneo-Nachfolgesendung zu Roche & Böhmermann, nämlich Schulz & Böhmermann,  zu berichten. Einige dieser Gäste sehen Sie auch in diesem Trailer: (Hoffentlich fällt mir zu Jörg Kachelmann nicht noch eine Satire ein!)

*

 

Dazu hier noch ein Interview mit Jan Böhmermann und Olli Schulz.


+++ WDR5 „Satire Deluxe“: 10 Neujahrsansprachen in einer!
Gelungene Satire über diese völlig banalen, volksverdummenden und nachweisbar austauschbaren Neujahrsansprachen der Politiker! Kompliment an die Cutter beim WDR, welche diese mühsame Schnipselarbeit zu unser aller Erheiterung geleistet haben. Weiterlesen

Copyright © 2019. Powered by WordPress & Romangie Theme.