Tag Archiv:Lousy Pennies

SaSe95: SatireMist-Brauch: „Regensburger Wochenblatt“ und „Regensburger Stadtzeitung“ gegen „Regensburg digital“

Seit Monaten verfolge ich mit der Faszination, wie sie von einem von schlängelnden Bandwurmgliedern choreografierten Hundekothaufen ausgeht, was sich im Regensburger Blätterwald abspielt. SaSe hatte schon ein Mal berichtet.

Im Übrigen bricht sich in dieser immer mehr eskalierenden Auseinandersetzung zwischen der Regensburger Stadtzeitung zusammen mit dem Regensburger Wochenblatt contra Regensburg digital der „Diskurs“ auf lokale Ebene herunter, wie er bundesweit zwischen den rechtskonservativen bis rechtspopulistischen Kräften auf der einen und den Demokratieliebhabern mit Werten wie Solidarität und soziale Gerechtigkeit auf der anderen Seite geführt wird.

Für den mit den Örtlichkeiten und Personen nicht vertrauten Leser gilt es zunächst, die verschiedenen Akteure auseinanderzuhalten (Schroeder: „Wir müssen auseinanderhalten!“). Weiterlesen

TS52/15: Bananenjustiz + Schuh passt + Lügen-Satire + Dietrich Krauß + Göttlicher Schalk

+++ Bananenjustiz: Hassprediger ja, Rabauke nein?
Am satirischen Themenrand gefischt, sei diese Meldung aufgegriffen:  Im Sommer 2014 hatte der Nordkurier über einen Jäger berichtet, der ein totes Reh an der Anhängerkupplung seines Wagens über die Landstraße geschliffen hatte: hier. Dabei verwendete der berichtende Journalist den Begriff „Rabauke“. Das gefiel dem Jäger nicht, der deshalb Strafantrag gegen den Redakteur stellte.  Weiterlesen

Copyright © 2017. Powered by WordPress & Romangie Theme.