Tag Archiv:„SPAM“

TS79/16: Ballett, Schachbrett, „SPAM“ (†) und Neues zu AASgS

+++ Gelungene Satire-Reaktion auf Renate Künasts Tweet
Der grundsätzlich sicherlich für eine Abgeordnete legitime, vom Zeitpunkt her jedoch unglücklich ausgewählte Tweet von Renate Künast zum Würzburg-Attentäter, warum der junge Mann von der Polizei nicht angriffsunfähig statt totgeschossen worden sei, hat jetzt eine satirische Antwort gefunden. Allerdings nicht aus den Quellen der „üblichen Verdächtigen“ oder für Satire Bestallten, sondern vom Bohemian Browser Ballett (Selbstzuschreibung: „Das Bohemian Browser Ballett ist die erste Late Show, die exklusiv vom Internet her gedacht ist.“). Siehe auch Berichterstattung bei Meedia. Der Clip ginge auf Facebook viral und hat auf YouTube schon über 250.000 Klicks. Weiterlesen

TS6/16: Einiges zur Armlängen-Distanz und noch mehr zu Somuncus Schweiz-Galama

+++ <Köln>: Nadja Hermann röntgt die Verhaltensanweisungen
Danke, Erzählmirnix, für diese treffende Analyse!
Fairerweise muss man allerdings darauf hinweisen, dass sich die Kölner Oberbürgermeisterin inzwischen für ihre Äußerung entschuldigt hat. Ihre Empfehlung war die Antwort auf eine gezielte Nachfrage bei einer Pressekonferenz.


+++ Somuncu-Schweiz-Zensur-Eklatt, die Dritte
Es war klar, dass das eine lange Geschichte wird: Phase 1, Phase 2. Weiter geht es: Die Springer-Presse nimmt sich des Themas an. Und obwohl jetzt schon dokumentiert ist, dass die strittige Nazi-Passage entgegen Somuncus Behauptung beim Auftritt auf dem Arosa Humor-Festival nicht vorkam, behauptet Die Welt sie neuerlich – mit Referenz auf die Angaben des Flegel-Kabarettisten Serdar Somuncu.
Mutmaßlich unwahr behauptet er im Gespräch mit dem Springerblatt des Weiteren: Weiterlesen

Copyright © 2020. Powered by WordPress & Romangie Theme.