Tag Archiv:Reichsbürgerbewegung

TS27/16: Risiko + Plattitüden + Erfüllung + Göttlich + „Ach gut“ + Armut

+++ Dieter Nuhr: Tue Gutes und lass darüber berichten
…. Zum Beispiel im Hamburger Abendblatt. Die Wortwahl dort: „Dieter Nuhr hat ein großes Herz für SOS-Kinderdörfer“. Jeder Imageberater wird wohlig grunzen: Wohltätigkeit und noch dazu für Kinder! Nuhr MUSS ein guter Mensch sein! Kabarettisten – jetzt auch in Diktatoren-Attitüde?
Den Nuhr-Kritikern verbleibt mit Blick auf oben zitierten Satz nur der Trost des doch beträchtlichen Gesundheitsrisikos einer Kardiomyopathie.


+++ Wieder „Glasauge“-Treffer
Irgendjemand dopt bei Springer den „Karl Sack Reis“? Diese Satire über den Pöbelmob in Clausnitz geht als Treffer durch.


+++ „Denkfunk“: Hau den Plattitüden-Lukas!
Ohne Worte! Weiterlesen

TS94/15: „Focus“-Fake + Flagge-Klau + Terror-Satire + Löwenmord + Zensur

+++ "Metronaut"-Satire mit gefälschtem "Focus"-Cover macht Furore
Der Blog Metronaut segelt gern hoch am satirischen Wind. Im Februar dieses Jahres hatten sich die Satiriker dort eine doppelte Abmahnung wegen ihrer Plakate zur Olympia-Bewerbung Berlins in Anspielung auf die Spiele 1936 eingefangen. Jetzt hat der Blog seinen nächsten Treffer mit einem gefakten Titelblatt für den Focus gelandet. Das für die Neue Rechte, Rechtsnationale und Ausländerfeinde süße Versprechen sei der Titel der nächsten Focus-Ausgabe: Was Sie jetzt gegen Flüchtlinge tun können. Mit diesem Fake-Cover hat Metronaut das Optimum satirischen Wirkpotenzials erreicht:  Die Leser nehmen es ernst! Und: Berichterstattung über den Mediendienst Meedia sowie eine Empfehlung bei den Blogrebellen. (Und jetzt auch noch Kuratierung bei SaSe!)

Weiterlesen

TS40/15: Kapitale Waffenfunde + Neues von den Reichsdeppen + Böhmermann zu Bremen

+++ Bei bundesweiter Razzia umfangreiche Waffenlager gefunden
Das Online-Satiremagazin Bundessatire greift die jüngste Siegesmeldung der deutschen Terrorbekämpfung beziehungsreich auf und stellt die Fakten wieder in den Gesamtzusammenhang!
SaSe-Senf: Die Parallelität des Verlaufs der Diskussion um Vorratsdatenspeicherung und andere Grundrechteabschmelzungen auf der einen Seite  zu den „Erfolgen“ der Ermittlungsbehörden auf der anderen ist immer wieder "faszinierend"! Wie sagt der Amerikaner: just in time?


+++ Reichsbürgerbewegung beim "Die-Welt"-Praktikant angekommen
Puuh, vermintes Gelände: Darf man Springer-Presse im Bereich Kabarett überhaupt noch zitieren, ohne sich verdächtig zu machen? Es ist ja nicht so direkt DIE WELT, sondern (und wer kann das auf Facebook schon überprüfen?) der angebliche DIE-WELT-Praktikant-Account  ebendort, der sich dem schlagfertigen Umgang mit Trollen widmet. Zum Thema Geschichts-, Medien- und sonstige Lügen schlägt am 30. April 2015 ordnungsgemäß der im Reichsbürgersprech argumentierende Poster „Sascha“ auf. Allerdings schwächelt der „Praktikant“ bei diesem Thema dann doch etwas mit seiner Schlagfertigkeit. Ihm springen andere User  zur Seite und erinnern an die Bielefeld-Verschwörung.
Zum Phänomen selbst bietet dieser Blog fortlaufende und sehr unterhaltsame Orientierung: Reichsdeppenrundschau!


+++ Zu oft Helmut Schmidt interviewt: Verdacht auf Lungenkrebs bei Sandra Maischberger
Wie kommt man denn auf so eine geniale Idee? Postillon-Chef Stefan Sichermann stellt die Fernsehmoderatorin Sandra Maischberger h-i-e-r unter Lungenkrebsverdacht aufgrund ihrer vielen Interviews mit Altbundeskanzler Helmut Schmidt. Das Erfolgsrezept des Satire-Blogs Postillon liegt vermutlich genau darin: Pointen abseits der ausgetrampelten Pfade und jenseits von Assoziationsmechanismen, die in manchen Fällen schon fast ritualisiert wirken.


+++ Jan Böhmermann legt 7-Punkte-Programm für das Bremer Viertel vor
Als gebürtiger Bremer und „Arbeitsmigrant“ folgt Jan  Böhmermann einer Nominierung von Jojo Strathe zur Hashtag-Aktion #bremenlebt.  Die Initiative ist eine Reaktion auf die politischen Diskussionen und Pläne rund um das Bremer Kneipen- und Künstlerviertel, deren Kultur die Initiatoren bedroht sehen. Böhmermann reicht ordnungsgemäß und per Video seine satirischen Vorschläge zu De-Gentrifizierung  ein. Die Lokalberichterstattung verortet Böhmermanns Beitrag in der Bremer Künstlerszene hier und hier.


Damit treibt Böhmermann die lokale Diskussion vorwärts. Moritz Döbler bezieht sich in einem Weser-Kurier-Kommentar zu der Aktion ausdrücklich auf Böhmermann.

TS30/15: Pelzigs investigatives Kabarett + Hillary-Clinton-Style + Neuer Coup von DIE PARTEI

+++ Pelzig hält sich: Wieder ein starkes Stück investigatives Kabarett
Frank-Markus Barwasser spielte in seiner gestrigen ZDF-Sendung Pelzig hält sich (Mediathek) wieder mit den Möglichkeiten des investigativen Kabaretts. In seinem Eröffnungsmonolog beschäftigte sich die Kunstfigur Pelzig mit dem Anlagenotstand. Wer als Käufer von – beispielsweise – deutschen Bundesanleihen nicht 386 Jahre auf die Verdopplung seines Kapitals  warten möchte, dem kolportierte er die Empfehlungen seines Freunds und Finanzfuchs Floppy: Aktien von CCA Correction Corporate of Amerika (1,7 Mrd. Dollar Umsatz jährlich). Die „machen in Gefängnissen“ und verfügen als Betreiber von 60 privatisierten Haftanstalten über 80.000 Häftlinge, die für 40 Dollar im Monat für externe Unternehmen arbeiten (müssen).
Die Gäste der satirischen Show waren gestern: der deutsch-amerikanische Ökonom Professor Max Otte, der die Finanzmärkte als faschistisch bezeichnet; die mehrfache Box-Weltmeisterin Regina Hellmich, die sich schlagfertig gegen die rhetorischen Attacken ihres Gastgebers zur Wehr setzte; weniger ergiebig und nicht unterhaltsam darüber hinaus Anselm Bilgri.


+++ Reichsdeppenrundschau
Ein für politisch interessierte Freunde der Satire und Beobachter der Reichsbürgerszene besonders empfehlenswertes Internetportal ist die Reichsdeppenrundschau (RDRS). Dort wird in unterhaltsam süffisantem Duktus, aber sorgfältig mit den entsprechenden Belegen dokumentiert über die neuesten Auswüchse in der sogenannten Reichsbürgerszene berichtet. „Auswüchse“ sind dabei vor allem die zahlreichen Gerichtsverfahren, welche diese sich außerhalb des BRD-Rechts  wähnenden Wirrköpfe pausenlos anzetteln. Die Sprachkompetenz der Autoren auf Reichsdeppenrundschau – Verfassungsfeinden auf die Finger geschaut macht die Texte zum Lesegenuss.
Aktuell berichtet RDRS über ein Gerichtsverfahren gegen einen NPD-Frührentner, dessen im Parkverbot stehendes Kraftfahrzeug von der BRD regelkonform abgeschleppt wurde, wogegen der Reichsbürger geklagt hatte. Zur Unterfütterung der Berichterstattung und Ausleuchtung des Irrsinns greift die RDRS dabei auf Augen-und-Ohren-Zeugen-Berichte zurück, die im dazugehörigen Forum veröffentlicht werden. Einschränkend ist darauf hinzuweisen, dass bei den RDRS-Autoren unverhüllt durchdrückt: Sie hängen dem Irrglauben einer real existierenden Bundesrepublik Deutschland als souveräner Staat an.


Bildzitat Screenshot Reichsdeppenrundschau

 

+++ Satirepartei punktet erneut auf PEGIDA-Demo
Sie sind Wiederholungstäter: die Kreativköpfe rund um den Satiriker und Vorsitzenden Martin Sonneborn von DIE PARTEI. Auf der PEGIDA-Demo gestern in Dresden, bei welcher der holländische Rechtspopulist Geert Wilders seinen Auftritt hatte,  vereimerte ihn die Satirker vom Kreisverband mit einem Plakat mit der Aufschrift: „Pegida houdt van je pielenmuis“, was – laut Männer-Magazin – übersetzt bedeute, Pegida liebe seinen Pullermann.

Foto: DIE PARTEI Kreisverband Dresden

Im Dezember hatten DIE PARTEI-Funktionäre einen ähnlichen Coup gelandet mit einem Plakat, deren hervorgehobene Buchstaben die Botschaft „Homofürsten“ ergaben.
Auf Facebook freuen sich die Subversiven über die nahezu internationale Resonanz auf diesen gelungenen Gag. Und die BILD-Zeitung kommt auch nicht dran vorbei!
[Transparenzhinweis: Die Herausgeberin von SatireSenf.de, Karin Burger, ist Mitglied in DIE PARTEI]


+++ SatireSenf im Hillary-Clinton-Style
Das neue Wahlkampflogo von US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat ihr viel Häme eingebracht: hier und hier. Die Washtington Post bietet für die umstrittene Grafik inzwischen schon einen Generator an. So sähe der Name dieses Blogs aus:

Copyright © 2019. Powered by WordPress & Romangie Theme.